Freunde, Familie oder zwei jeden Winter unter der Lawine von Vorschlägen, die nicht immer einfach, einen Sender zu wählen. Kleine Panel richten Sie Ihre Schneeschuhe.

Skifahren für Familien

Skigebiete

Skigebiete

Weitere Skigebiete bieten Dienstleistungen geeignet für den Familienurlaub.

Diejenigen, die auf dem Etikett „Die kleinen Montagnards“ garantieren einen herzlichen Empfang und die Qualität Strukturen für Kinder, ob auf der Piste, in Restaurants oder Hotels. Wählen Avoriaz und Kinderdorf, La Clusaz, Le Grand Bornand oder Meribel wird Kinderbetreuung während Freizeit Skifahren, gut markierte Wanderwege, Rodeln Bereichen, sondern auch viele Animationen (Puppentheater, Spiele und Schläger bieten … ).

Great skiing

Siehe Schnee aus den Augen gibt Ihnen Schüttelfrost? Areas „inter-Stationen“, wie der Grand Massif (Flaine, Samoens …) oder der 3 Vallées (Val-Thorens, Les Menuires …) Sie füllen: ihre Hunderte von Meilen von Wanderwegen sind wirklich, was Sie ohne Abnehmen des Landes zu entdecken Ski. Und wenn Grenzüberschreitung macht dich nicht fürchten, sind die Portes du Soleil und der Espace San Bernardo auf die schweizerischen und italienischen Alpen verbunden.

Skifahren neigen

Fans der Folien auf der Suche nach Nervenkitzel sind nicht mehr bleibt. Viele Stationen sind jetzt ausgestattet Leerzeichen um neue Praktiken gewidmet und haben einen Snowpark. Um den Ski Cross zu testen, große Luft-oder snowblade vor dem Abschluss der Tage Diskothek, Tignes gehen, die Deux-Alpes, Val Thorens oder in Sauze.

Skifahren in der Privatsphäre

Für diejenigen, die Flucht der Hektik der großen Resorts und lieber die Authentizität der hölzernen Chalets und unberührte Natur, orientieren Sie sich Stationen, die mit dem „Mountain Village“ ausgezeichnet wurden. Mijoux, Sixt Fer à Cheval, Le Claux, Crevoux sicherlich bezaubern.